Menü
Startseite Herz für die Region Ein echter Herzenspreis

Ein echter Herzenspreis

Unsere Region liegt uns wirklich am Herzen. Wir unterstützen Vereine und Institutionen und haben uns ein neues Highlight einfallen lassen, um euer Engagement und eure Ideen auch weiterhin zu belohnen.

Herzenspreis

Dieses Jahr werden wir erstmalig den neuen Herzenspreis in unserer Region vergeben ♥

Herzenspreis – das klingt nicht nur nach etwas Besonderem, das ist es auch. Ihr plant ein großes Projekt oder habt eine Idee, die eurem gemeinnützigen Verein, eurer Institution oder Einrichtung am Herzen liegt? Dann seid ihr hier genau richtig.

Mit unserer Stiftung „♥ für die Region“ unterstreichen wir unsere Bereitschaft, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, unsere Region zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten.

Was ist unser Herzenspreis?

Mit Herz für die Region fördern wir ehrenamtliches Engagement und unterstützen unsere Region. Unser Herzenspreis ist der neue Stiftungspreis der VR-Bank Mitte eG. Dieser fördert in diesem Jahr mit insgesamt 22.000 € drei Projekte in unserem Geschäftsgebiet. Dabei sind die Preisgelder nach der Platzierung gestaffelt. So erhält der Erstplatzierte 12.000 €, der zweite Gewinner bekommt 7.000 € und auf dem dritten Platz gibt’s ein Preisgeld von 3.000 €. Und on Top erhält jeder Verein, der mitmacht und nicht auf dem Treppchen landet, eine Unterstützung von 100 €. Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall! Daher kommen wir doch direkt zur nächsten Frage, die euch sicherlich brennend interessiert.

Wie können wir mitmachen?

Mitmachen war selten so einfach, wie jetzt. Ihr seid ein Verein, eine gemeinnützige Organisation, Einrichtung oder auch ein Förderverein einer Schule / eines Kindergartens im Geschäftsgebiet der VR-Bank Mitte eg? Dann habt ihr die erste große, wenn nicht sogar die einzige Hürde schon gemeistert. Und wenn ihr jetzt noch ein Projekt, eine Idee oder eine Anschaffung plant, dann solltet ihr die Chance nutzen und direkt eure Bewerbung einreichen. Auf unserer Internetseite findet ihr das Bewerbungsformular. Wir brauchen lediglich Infos zum Antragsteller, zur geplanten Anschaffung / Investition und eure Kontaktdaten. Nachdem eure Bewerbung eingegangen ist, prüfen wir euren Antrag auf Vollständigkeit und ob ihr die oben genannten Voraussetzungen erfüllt. Und dann seid ihr auch schon dabei. Die Bewerbungsphase endet am 31.10.2022 und kurz vor Weihnachten fällt die Entscheidung, wer sich über das Preisgeld freuen darf.

Ja, aber nicht nur Vereine und Institutionen machen mit, auch ihr seid ein wichtiger Bestandteil unseres Herzenspreises.

Wer entscheidet, wer gewinnt?

Jetzt kommen wir zu einer wirklichen Besonderheit. Die Entscheidung, wer gewinnt, trefft ihr. Ja genau, richtig gelesen – alle Bewerbungen werden zur Abstimmung freigegeben. Somit hat Jeder die gleiche Chance und ihr entscheidet, wer das Geld bekommt. Es wird also keine Jury im klassischen Sinne geben. Hier geht’s ums Mitmachen, denn jeder hat online die Möglichkeit abzustimmen. Nach der Bewerbungsphase werden wir im November und Dezember alle Bewerbungen online stellen und dann geht’s ans Abstimmen. Und wenn ihr euch auch beworben habt, dann rührt ordentlich die Werbetrommel und sammelt Stimmen für euer Projekt.

Mitmachen lohnt sich!

Wir belohnen euch auch, wenn ihr unseren Herzenspreis weiterempfehlt 🙂 In unserem Bewerbungsformular findet ihr das Feld „Tippgeber“. Wenn euer Name in diesem Feld steht und die Bewerbung erfolgreich war, dann erhält jeder Tippgeber AirPods als Dankeschön von uns 🙂

Wir werden euch hier auf dem Blog das Ganze Jahr über auf dem Laufenden halten und stehen euch selbstverständlich auch so jederzeit gern für eure Fragen zur Verfügung. Nutzt gern die Kommentarfunktion oder schreibt uns eine Mail an unternehmenskommunikation@vrbankmitte.de. Wir freuen uns schon jetzt auf jede Menge Bewerbungen und sind sehr gespannt auf eure Ideen und Herzensprojekte ♥

Nutzt die Chance und bewerbt euch auf unserer Internetseite unter vrbankmitte.de/herzenspreis.

Die Bewerbungsphase startet am 17. Januar 2022 🙂

Schreibe einen Kommentar