Menü
Startseite mitmachbank live Der Notfallplanordner für Unternehmen

Der Notfallplanordner für Unternehmen

Ist der Notfall da, ist es für Vorsorge meist zu spät. Besonders als Unternehmer*in trägt man eine enorme Verantwortung. Was passiert, wenn eine unvorhergesehene Krise eintritt und man als Geschäftsführer*in handlungsunfähig wird? Antworten liefert der Notfallplanordner für unsere Firmenkund*innen. Erfahren Sie jetzt mehr.

Notfallplanordner Firmenkunden

Als Geschäftsführer*in eines Unternehmens trägt man Verantwortung – Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter*innen, für die Kund*innen, für die Finanzen und für sich selbst. Die Frage nach der eigenen, aber auch der Absicherung anderer, im Falle eine Krise oder persönlichen Schicksal stellt sich. Bleibt das Unternehmen auch im Falle eines plötzlichen Ausfalls handlungsfähig? Ist das Unternehmen, die Angehörigen aber auch die Mitarbeitenden abgesichert, falls der Ernstfall eintritt? Auch wenn die künftige Nachfolge bereits geregelt ist, kann der Ausfall einer leitenden Kraft dazu führen, dass ein Unternehmen handlungsunfähig wird. Ohne entsprechende Vorsorgemaßnahmen ergeben sich im Falle längerer Ausfallzeiten, zum Beispiel durch Krankheit oder unfreiwillige Aufenthalte im Urlaub oder gar eines plötzlichen (Unfall-)Todes, neben dem Ausfall der Arbeitskraft viele Probleme und Fragen. Um diese zu vermeiden, sind verschiedene organisatorische und finanzielle Vorkehrungen sowie vertragliche Regelungen zu treffen.

Unser „Plan B – Ihr Ordner für den Notfall“ ist ein praxisorientiertes Instrument, mit dem transparent und übersichtlich wichtige Informationen und Regelungen für den Ernstfall festgehalten werden können. Ebenso werden Unternehmer*innen ihrer Fürsorgepflicht gegenüber Angehörigen und Mitarbeitenden gerecht. Mit dem Notfallplanordner können Bevollmächtigte alle Angelegenheiten rund um das Unternehmen regeln.

Netzwerkfrühstück

Netzwerkfrühstück

Aktuelle Themen
Mitmachaktion

Veranstaltungstag Nummer drei in der Mitmach-Woche der VR-Bank Mitte eG. Ein Netzwerkfrühstück, bei dem man wieder in tiefe persönliche Gespräche eintauchen und sich vernetzen konnte.

mitmachbank live
1
Anja Göbel

Diesen Beitrag hat Anja aus der Unternehmenskommunikation für dich geschrieben

Schreibe einen Kommentar