Menü
Startseite Unser Team „Die VR-Bank ist für mich wie eine kleine Familie.“

"Die VR-Bank ist für mich wie eine kleine Familie."

Vanessa Neugeborn, Auszubildende im 3. Lehrjahr antwortet in ihrem Beitrag auf die Frage: "Wie ist das eigentlich so, als Azubi bei der Mitmachbank?"

„Ich liebe meine Kollegen.“ Das antwortete ich spontan auf die Frage warum ich eine Ausbildung bei der VR-Bank Mitte eG absolviere und auch bei längerem Nachdenken muss ich feststellen, dass vor allem der persönliche Umgang in der Bank für mich etwas besonderes ist. Nicht nur ich bin der Meinung die VR-Bank Mitte ist mehr als ein Arbeitgeber, „die VR-Bank ist für mich wie eine kleine Familie“ antwortete eine weitere Auszubildende auf die Frage: „Warum eine Ausbildung bei der VR-Bank Mitte eG?“

Aber es ist nicht nur das persönliche Umfeld, das unsere blaue Bank besonders als Ausbildungsbetrieb erscheinen lässt. Es ist auch der Ablauf der Ausbildung, welcher bei uns definitiv aus mehr besteht als nur am Schalter zu stehen und Überweisungsträger entgegen zu nehmen oder neben einem Kundenberater zu sitzen und während eines Kundengesprächs stur zu zuhören.

Vanessa Neugeborn, Auszubildende

Eine Ausbildung bei der VR-Bank Mitte heißt, Selbstständigkeit und Mitmachen jeden Tag zu leben und zu erleben. Als Auszubildende oder Auszubildender unterstützt man aktiv durch selbstständiges Arbeiten jene Abteilung, in der man gerade eingesetzt ist. Ebenso werden auch eigene Vorschläge und Mitdenken in der Bank gefördert und wertgeschätzt, somit kann man ab dem ersten Tag der Ausbildung unsere VR-Bank Mitte vorantreiben.

Ein weiterer Punkt, der die Ausbildung in unserer Bank auszeichnet, sind die abwechslungsreichen Tätigkeiten während der gesamten Ausbildung. Wir lernen nicht nur die klassische Kundenberatung kennen, sondern auch was im so genannten Back Office zu tun ist wird uns nähergebracht. Somit können wir unsere fachlichen Kenntnisse über die Kundenberatung hinaus entwickeln und uns dabei auch ganz individuell für eine spätere Tätigkeit in der Bank orientieren. Die Ausbildung in der VR-Bank Mitte kann also definitiv mehr als nur Kunden zu beraten!

Neben dem breit gefächerten Kennenlernen der Arbeiten in einer Bank lernen wir bei dem Wechsel von Abteilungen und Aufgaben auch viele großartige Kolleginnen und Kollegen im gesamten Geschäftsgebiet kennen. Wir sind nicht nur an einem Standort eingesetzt, sondern immer wieder in einer anderen Filiale, so dass man am Ende der Ausbildung zwar nicht jede Filiale unseres Geschäftsgebiets kennen lernen konnte aber die meisten der Standorte sehen durfte.

Wir sind halt einfach eine echte Mitmachbank. Bei uns kannst du mit entscheiden, so wie ich und alle anderen Teammitglieder über die Kleiderordnung abstimmen konnten. Du kannst dich bei uns an innerbetrieblichen Projekten, wie unser Projekt Nachhaltigkeit, beteiligen und Themen, die dir wichtig sind in der Bank sowie in unserer ganzen Region vorantreiben. Bei uns bist du mehr als nur ein kleines Zahnrad im Getriebe, denn wir sind die Mitmachbank und bist ein Teil davon!

Also, warum solltest du nicht deine Ausbildung in der VR-Bank Mitte starten?

Das Bild zeigt unser Teammitglied Vanessa Neugeborn

Diesen Beitrag hat Teammitglied Vanessa, Auszubildende im dritten Lehrjahr für euch geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Die Abbildung zeit Teammitglied Kristina Reich

„Nun gönne ich mir eine kleine Auszeit…“

TeamStories

Sicher kennen viele den Wunsch nach einer längeren Auszeit, in der man einfach nur die Welt bereisen und die Freiheit genießen kann. Unser Teammitglied Kristina Reich lässt diesen Traum jetzt wahr werden und macht sich für zwei Monate auf den Weg in die weite Welt. Wie es zum Sabbatical kam und was Kristina in den nächsten Wochen erwartet, erfahrt ihr jetzt.

Unser Team
4
Celine Hellmuth

„Für mich war dieser Schritt eine große Herausforderung…“

TeamStories

Unser Teammitglied Celine Hellmuth war bereits Mutter einer zweijährigen Tochter, als sie die Ausbildung zur Bankkauffrau in Teilzeit begonnen hat. Heute erzählt Celine, wie Familienleben und Karriere in der Mitmachbank vereint werden kann.

Unser Team
1
TeamStory

„… für mich die richtige Entscheidung“

TeamStories

Nikolaos Arampatzis startete zum 01.07.2021 als neues Teammitglied der Privatkundenbetreuung in Hessisch Lichtenau. Heute, einige Monate nach seinem Start in der Mitmachbank, berichtet Nik von seinem Werdegang und seinen Anfängen im neuen Team.

Unser Team
2
Angelina

„…Aufregung wie bei der Einschulung in die Grundschule.“

Ausbildung
TeamStories

Teammitglied Angelina Hupfeld hat bereits 2019 ihr FOS-Praktikum in der Mitmachbank absolviert und kam im August 2021 als Auszubildende in unsere Mitte zurück. Trotz ihrer bereits gesammelten Erfahrungen in der VR-Bank Mitte berichtet sie dir jetzt von ihrer Nervosität an den ersten Tagen der Ausbildung.

Unser Team
0